Schnell Abnehmen mit Ephedrin

Jedem, der schnell an Gewicht verlieren möchte, sollte Ephedrin ein Begriff sein. Erstmalig in den 80-er Jahren in Erscheinung getreten, hat sich dieser Wirkstoff nun seit mehr als 3 Jahrzehnten den Spitzenplatz unter den fettverbrennenden Wirkstoffen gesichert. Kein Abnehmprodukt wird so radikal wie das aus dem Ephedra-Strach gewonnene Ephedrin. Warum es so gut beim Abnehmen hilft, das soll der nun folgende Artikel erklären.

Ephedrin ist ein Alkaloid, das aus der Ephedra-Pflanze gewonnen wird, ähnlich wie beim Kaffee und dem Coffein. Interessant hierbei ist, dass beide Wirkstoffe eine ähnliche Wirkung aufweisen, Ephedrin jedoch um einiges stärker auf die Fettverbrennung wirkt. Warum dies so ist, ist schnell erklärt: Ephedrin ist ein so genanntes beta-Sympathomimetikum, was bedeutet, dass es die beta-Rezeptoren im Fettgewebe blockiert. Diese sitzen speziell im so genannten “Braunen Fett” – das Körperfett, das am schwierigsten abzubauen ist. Indem nun die Wirkung der beta-Rezeptoren blockiert wird, kann im Fettgewebe eine starke Fettverbrennung stattfinden. Doch dies ist nur einer der Wege, auf dem Ephedrin unschönes und ungesundes Körperfett verbrennt. Ein viel wichtiger ist die Freisetzung von Epinephrin (Adrenalin), was eine Vielzahl unterschiedlicher Mechanismen in Gang setzt.

Jeder kennt die Wirkung von Adrenalin: Der Puls erhöht sich, das Herz schlägt schneller, die Körpertemperatur steigt und man schwitzt, der Appetit ist plötzlich wie weggeblasen und man verspürt eine unbändige Energie. Genau dies sind die positiven Aspekte, die Ephedrin zum besten Fatburner aller Zeiten machen. Denn durch den Anstieg der Körpertemperatur wird direkt Körperfett verbrannt. Der Körper muss plötzlich eine große Menge Energie aufwenden, und genau diese Energie entnimmt er den reichlich vorhandenen Fettdepots. Die Folge: Eine direkte Fettverbrennung! Ebenso viel Energie benötigt der schnellere Herzschlag und der erhöhte Puls! Ein weiterer Vorteil: Sobald der Körper Adrenalin ausschüttet, werden Fluchtreflex und Wachsamkeit wichtiger als Appetit oder Hunger (Adrenalin wird normalerweise nämlich nur in Schreckmomenten und Phasen der Angst ausgeschüttet) – der Appetit wird hierbei vollständig unterdrückt! Die Folge: Man hat kein Verlangen mehr nach Essen und isst hierdurch automatisch weniger! Dies, in Kombination mit der starken direkten Fettverbrennung, ist schon Grund genug, Ephedrin als stärksten verfügbaren Fatburner zu bezeichnen. Doch eine dritte, in den Medien weitestgehend unbekannte Wirkung, rundet die Wirkung des Ephedrin ab: Das Plus an Ausdauer, Konzentration und Körperkraft, wiederum bedingt durch die hohe Adrenalinausschüttung. Speziell Bodybuilder und andere Sportler haben diesen Effekt für sich entdeckt. Es ist nämlich durch unabhängige Studien bewiesen worden, dass die Einnahme von Ephedrin etwas eine halbe Stunde vor einem schweren Training zu einer 10-%-igen Kraftsteigerung führt! Speziell in harten Diätphasen, die mit einer Restriktion der Kalorienzufuhr einher geht, ist dieser Effekt enorm behilflich. Man kann die gewohnten Trainingsgewichte und Trainingsintensität beibehalten und dadurch während des Trainings viele Kalorien verbrennen. Ein weiterer Vorteil: In dem die Körperkraft erhalten bleibt, oder sogar leicht ansteigt, bleibt wertvolle Muskelmasse erhalten – das erklärte Ziel aller Bodybuilder!

Die Frage nach der für einen optimalen Fettabbau notwendigen Ephedrin-Dosierung ist ein vieldiskutiertes Thema. Während Bodybuilder für gewöhnlich zu extrem hohen Dosierungen raten, reichen schon minimale Dosierungen aus, um die Fettverbrennung in Gang zu bringen. Bereits 5mg Ephedrin HCL, drei Mal täglich eingenommen, bewirken über einen Zeitraum von sechs Wochen einen stattlichen Fettverlust! Diese Dosierung ist für Frauen vollkommen ausreichend. Männer und zielorientierte Athletinnen und Athleten verwenden normalerweise drei Mal täglich jeweils 20-25mg. Nur sehr schwere Bodybuilder und jene, die an Meisterschaften teilnehmen, erhöhen genannte Dosis in Ausnahmefällen auf bis zu 50mg pro Einzelgabe. In diesem Bereich muss aber klar erwähnt werden, dass hier mit starken Nebenwirkungen, wie beispielsweise Überbelastung des Herzens, zu rechnen ist. Weitestgehend nebenwirkungsfrei sind Einzelgaben von 20-25mg Ephedrin.

Auch, wenn von der Mainstream-Presse vom Gebrauch von Ephedrin abgeraten wird: Ephedrin ist, in einer vernünftigen Dosierung eingenommen, einer der sichersten und auf jeden Fall der wirkungsvollste Fatburner, der auf dem Weltmarkt erhältlich ist. Wer mit Ephedrin nicht abnimmt, nimmt auch mit keinem anderen Diät-Produkt ab!

Ephedrin kaufen/bestellen

 

Comments are closed.